English| ECDL|
Home| Themen| Zertifikate| Testsysteme| Veranstaltungen| Wettbewerbe| Publikationen| Service|
 

Interoperable Metadaten

NEWS

19. Juni 2012
OCG Horizonte 2012 zum Thema "Tactile Paintings/Tactile Exhibits"
...mehr

28. Juni 2012
Austrian Computer Science Day 2012 an der Universität Wien.
...mehr

Interoperable Metadaten in multimedialen Systemen - Aufgaben und Ziele

Der OCG Arbeitskreis „Interoperable Metadaten in multimedialen Systemen“ fördert den Ausbau von Kompetenzen auf dem Gebiet interoperabler Metadaten in multimedialen Systemen  und Anwendungen. Er dient Experten, Entscheidern und Anwendern aus Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen als unabhängige Kommunikationsplattform und bündelt als Kompetenzzentrum das erworbene Know-How für seine Mitglieder.

Ziele des Arbeitskreises sind

  • die Interoperabilität von multimedialen Systemen und Anwendungen zu verbessern und
  • die Entwicklung allgemeingültiger Methoden zur Erstellung, Verarbeitung, Übertragung und Speicherung von Metadaten voranzutreiben.

Durch die Evaluierung existierender Metadatenstandards wird der Arbeitskreis ein Verständnis von „good practice“ erarbeiten.

Der OCG Arbeitskreis wird sich in Abhängigkeit von seinen Mitgliedern auf einzelne Anwendungsszenarien fokussieren, um optimale Strategien für den jeweiligen Kontext herleiten zu können. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem die automatisierte Generierung von Medienbeschreibungen, die Integration heterogener Datenformate und die Nutzung metadatenbasierter Informationsprodukte. Beispiele für Anwendungsszenarien sind digitale Bibliotheken auf Basis des Dublin Core Metadatenstandards und die digitale Mediendistribution basierend auf MPEG.

Kooperationspartner des Arbeitskreises ist das Kompetenzzentrum Interoperable Metadaten (KIM), dessen Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an der Entwicklung internationaler Metadatenstandards beteiligt sind und den Metadateneinsatz durch Schulungen und Beratungstätigkeiten unterstützen.

Um Kontakt zum Arbeitskreis aufzunehmen, schicken Sie eine E-Mail an
Frau Mag. Christine Haas, haas@ocg.at